Venenleiden

Gefäßchirurgie

Leiter:
Prof. Dr. med. Werner Lang

Krampfadern

Venenleiden erkennen und schonend behandeln

Erkrankungen der Venen sollten frühzeitig erkannt und rasch behandelt werdZum Beispiel können Aussackungen hautnaher Venen (Krampfadern) oder Thrombosen mit modernster Ultraschalltechnik ohne Belastung des Patienten schnell und sicher erkannt und anschließend behandelt werden. Dies ist wichtig, denn schon bei leichten Veränderungen können sich die Beschwerden stetig verschlimmern – von der Beinschwellung und Hautverfärbung bis hin zum offenen Bein.

Eine rechtzeitige Krampfader-Operation schont die gesunden Venen. Das dauerhafte Tragen von Kompressionsstrümpfen wird vermieden. Dank neuester Operationstechniken können auch größere Krampfadern über kleinste Stiche entfernt werden – schonend und mit sehr gutem kosmetischen Ergebnis. Die Erlanger Gefäßchirurgie ist auf solche endoskopischen Verfahren spezialisiert.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung